Poker online spielen:

Kurzübersicht online Pokerspiele:

$Webmaster$

Sie sind Webseiten Betreiber und moechten an dem Poker Boom mit partizipieren? Hier eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten für Sie! Geld verdienen als Webmaster

Die Omaha Pokerregeln:
Es gibt 2 grosse Unterschiede zwischen Texas Hold'em und Omaha. Als erstes erhaelt bei Omaha jeder Spieler vier Hole Karten und nicht zwei wie bei Texas Hold'em. Zweitens muss man genau zwei der Hole Karten zusammen mit genau drei Gemeinschaftskarten verwenden, um sein Poker Blatt zusammenzustellen. Bei Hold'em ist es moeglich eine, zwei oder keine Hole Karten (die Karten auf den Tisch spielen) zu nutzen.
Dieser Artikel erklaert, wie diese scheinbar kleinen Unterschiede Omaha von Hold'em als komplett eigenstaendiges Spiel abheben. 
 
 
Beispiele
 
Beispiel 1
Auf dem Tisch (Board): 10 -7 -2 -3 -K  
In Hold'em: die Spieler, die eine Herzkarte halten, wuerden einen Flush haben. Jeder Spieler, der das A   haelt besitzt die Nuts (das bestmoeglichste Blatt), die Q ergibt das zweitbestmoegliche Blatt usw.
In Omaha:jeder Spieler der einen Flush hat muss mindestens 2 Herz unter seinen Hole Karten haben. Man hat keinen Flush wenn unter den Hole Karten nur ein Herz ist. Jede A -x -x-x Kombination macht das Blatt zum bestmoeglichsten Blatt.
 
Beispiel  2
Auf dem Tisch: 7 -8 -9 -T -J  
In Hold'em: jeder Spieler hat einen Straight 7-J. Jeder Spieler der eine Dame hat hat einen Straight (8-Q), und jeder Spieler der eine KQ hat, besitzt das bestmoeglichste Blatt.
In Omaha: Man muss zwei Hole Karten verwenden um den Straight zu vervollstaendigen. 5-6-x-x ergibt den kleinsten Straight (5-9), ein K-Q-x-x ergibt den hoechsten Straight (9-K). 7-8-x-x, 8-9-x-x, 9-T-x-x, T-J-x-x, J-7-x-x und so weiter komplettiert den J- High Straight. Jeder Kombination bestehend aus Q-J-x-x, Q-T-x-x, Q-9-x-x oder Q-8-x-x vervollstaendigt einen Q-High Straight.
 
Beispiel 3
Auf dem Tisch: K -K -K -K -9
In Hold'em: jeder Spieler hat einen Vierer. Jeder Spieler, der ein Ass hat das bestmoeglichste Blatt, mit einer Dame das zweitbeste Blatt usw.
In Omaha: Niemand kann einen Vierer haben. Jeder der A-A-x-x haelt hat das beste Blatt (Full House aus Koenigen mit Assen), Q-Q-x-x das zweitbeste Blatt (Full House aus Koenigen mit Damen) usw.  
 
Beispiel 4
Auf dem Tisch: K -K -K -7 -A
In Hold'em: ein Spieler der ein K   haelt hat das beste Blatt (Vierer und ein Ass als Kicker), A-A ist das zweitbeste Blatt (Full House aus Assen mit Koenigen) usw...
In Omaha: ein Spieler der A-K-x-x hat, besitzt das beste Blatt (Vierer mit Ass als Kicker), ein Spieler mit K-Q-x-x hat das zweitbeste Blatt (Vierer mit Dame als Kicker) usw.

 

--->> Zu den Texas Holdem Poker Regeln:

--->> Zu den Omaha Poker Regeln:

--->> Zu den 7 Card Stud Poker Regeln:

--->> Zu den Razz Poker Regeln:

--->> Zu den H.O.R.S.E. Poker Regeln:

Beim Roulette gewinnen Sie so leicht! Die Adlermodhode ausführlich erklärt:

So leicht haben Sie wahrlich no niemals Geld gewonnen.Täglich zwischen 200,- US$ und 500,- US$. Geht nicht? Doch es geht. Überzeugen Sie sich selbst und testen es kostenlos aus.

Online pokern mit Spielgeld zum testen und später mit Echtgeld zum abräumen!

Spielen Sie zunächst mit Spielgeld, um verschiedene Systeme zu testen. Dann wirds ernst und Sie wechseln zum Echtgeld. Seien Sie konsequent und spielen hart. Über Strategie, Wartestellung und Bluffs können Sie hier ein Vermögen verdienen!